A Fine 'Flemish' Harpsichord

This beautiful  harpsichord is in Germany, near Hannover, so it is appropriate for the text to be in its own language!  It is modelled after one of the earliest Flemish Harpsichords, made by Hans Moermans in 1584.  The original is featured in Frank Hubbard's ground-breaking book 'Three Centuries of Harpsichord Making', and as of 1995 was owned by Mrs Diane Hubbard.  The compass of this reproduction has been extended to increase its musical versatility.  

Hersteller : flämisch - nach Moerman 1584
Größe : ca. 2,25 m
Baujahr : 1978 - 1982
Farbe/Material : mattschwarz, himmelblau mit Goldkanten
Beschreibung : historisierender Nachbau eines flämischen
unsigniertes, einmanualigem Cembalos nach
Moerman 1584, 2 x 8`, HH - f3
ohne Transponiervorrichtung
mit Lautenzug
komplett gewac hst, auf Bockgestell
Das Instrument ruht auf einem große n
flämischen Baluster-Untergestell, der Hocker
dazu ist stilistisch angepasst.
Das Innere des Instruments ist mit den typischen
flämischen Ornamentdrucken auf japanischem
Büttenpapier ausgeschlagen, das äußere in
Kreidefarben gefasst und gewachst.
Für den Nachbau wurde vom Herste ller (nach
meinem Wissen Region Braunschweig) neben
der Tonumfangserweiterung (Kontra H - f```) die
Disposition 2 x 8` + Lautenzug gewählt. Die
Saiten sind aus Kupfer (Rotmessing), Messing
und weichem Eisendraht. Leider fehlen im
Bassbereich 5 Saiten, wobei jeder Ton
mindestens in einem Register noch spielbar ist.
seit September 2016 nicht mehr gespielt.

Ort : Hannover   PLZ : 31275  Land : Deutschland
ID : 3205 Preis : 4.000,00 € VHB

Please contact Silke      sdoeding@hotmail.de

03/20

Print Print | Sitemap
© David Hackett